- 0 60 46 - 71 18 - Kommen und genießen

    Ortenberg - auch ideal für Wanderer und Radfahrer

     

    Gleich vor der Haustür lockt ein kleiner See zum Spazierengehen, Freibad  und  Minigolfanlage sind nur wenige Minuten entfernt, außerdem führt der in ganz Deutschland bekannte Vulkanradweg unmittelbar am Haus vorbei.
     Auch Ortenberg mit seinen malerischen Fachwerkhäusern und dem hochgelegenen Stolberger Schloss, dem gotischen Rathaus und der 700 Jahre alten Marienkirche ist sehenswert, nicht zu vergessen ein abendlicher Altstadt-Bummel auf dem „Ortenberger Laternenpfad“ zu den mehr als 70 Straßenlaternen mit heimischen Scherenschnitt-Motiven

    Ganz in der Nähe befindet sich im Schatten der Burgruine Lißberg (wegen des gewaltigen Bergfrieds „Wetterauer Krautfass“ genannt) ein einzigartiges Musikinstrumente-Museum mit der weltweit größten Drehleier- und Dudelsack- sammlung. Leute vom Fach wird das Eisenkunstgussmuseum interessieren, das Buderus - nur wenige Kilometer weiter - in Hirzenhain eingerichtet hat (immerhin mit einer der bedeutendsten Ofen- und Kaminplattensammlungen).

    Der ebenfalls nur 5 km entfernte Modellbahnhof Stockheim ist ein absolutes Muss für große und kleine Modelleisenbahnfans, die hier u.a. die originalgetreu nach- gebaute Strecke der Vogelsbergbahn bestaunen können - mit mehr als 200 m Gleislänge und computergesteuerter Geräuschkulisse.

    Von da ist’s nur einen Katzensprung zum Archäologischen Park Glauberg, eine Attraktion ersten Ranges und auf jeden Fall einen Besuch wert. Auf dem lang- gestreckten Höhenrücken befand sich vor 2500 Jahren eine große Keltensiedlung mit Wällen, Gräben, riesigen Grabhügeln und kilometerlanger Prozessionsstraße, vieles davon sorgsam rekonstruiert, während die reichen Grabfunde in einem nagelneuen Panoramamuseum zu bewundern sind, darunter die berühmte lebensgroße Sandsteinstatue eines keltischen Fürsten.

    Doch es gibt noch sehr viel mehr lohnende Ausflugsziele rundum:

    Das mittelalterliche Residenzstädtchen Büdingen beispielsweise, die mächtige Stauferburg Münzenberg oder die imposante Klosteranlage Arnsburg. Auch der Vogelsberg ist nah, das hessische Freizeitgebirge mit Sommerrodelbahn vom Hoherodskopf hinunter ins Tal, Kletterwald und einer neu artigen Adventure-Minigolf- anlage. 

    Und nicht zuletzt ist es nach Frankfurt nicht weit, und sei’s auch nur um mal über die Zeil zu bummeln, dort das futuristische neue Shoppingcenter “MyZeil” zu besuchen oder nebenan vom Dach der Zeilgalerie die Skyline zu bewundern und sich zum Abschluss vielleicht auf dem Maintower liften zu lassen mit spektakulärem Rundblich aus 200m Höhe ... kurzum:

    Langeweile gibt’s hier nicht!

    Unsere Tipps